Aktionspackungen!

Kauf mehr Produkte und spare dabei!

Produkte von höchster Qualität

Organische

Unsere Landwirte bauen unsere Pflanzen organisch an.

THC frei

THC-Gehalt unserer Produkte beträgt 0,0%.

Labortests

Keine Pestizide, Schwermetalle oder Mykotoxine.

Made in USA

Unsere Rohstoffe werden in den USA hergestellt.

Häufig gestellte Fragen

Was ist CBD?

CBD ist eine Abkürzung für Cannabidiol. Ein Wirkstoff, der von der Hanfpflanze produziert wird. Diese Verbindungen werden Phytocannabinoide genannt. Hanf enthält neben CBD mehrere andere Wirkstoffe.

Mehr...

Wie wirkt CBD?

CBD wirkt über das Endocannabionidsystem. Das Endocannabionidsystem ist ein Regulationssystem in unseren wichtigsten Organen (Gehirn, Nervensystem, Immunsystem) und überwacht in erster Linie die Funktion dieser Systeme. Wenn eines der Systeme den Gleichgewichtspunkt verlässt, versucht dieses System, es durch Freisetzung verschiedener Enzyme oder Verbindungen auszugleichen. CBD stimuliert die Funktion dieses Systems, d.h. es hilft, den komplexen menschlichen Körper in sein Gleichgewicht zu bringen.

Mehr...

Was ist das Endocannabinoidsystem?

Dieses System spielt auch eine wichtige Rolle bei der Regulierung von beispielsweise Schlaf, Stimmung, Appetit, Gedächtnis und Fruchtbarkeit. Solche von unserem Körper produzierten Moleküle sind endogene Cannabinoide, auch Endocannabinoide genannt, die unseren gesamten Körper vernetzen, um ein genau funktionierendes, essentielles System zu bilden. Sie helfen unseren Körperfunktionen zu arbeiten. Dies sind endogene Cannabinoide, nämlich Anandamid und 2-Arachidonoylglycerin, die an Rezeptoren an den Wänden unserer Zellen sich binden, was darauf hindeutet, dass etwas im Körper nicht im Gleichgewicht funktioniert. Unsere Endocannabinoide interagieren mit zwei Rezeptoren, den CB1-Rezeptoren, die sich hauptsächlich im Zentralnervensystem befinden, und den CB2-Rezeptoren, die sich hauptsächlich im peripheren Nervensystem befinden, insbesondere in Immunzellen. Zum Beispiel können Endocannabinoide auf CB1-Rezeptoren des Spinalnervs abzielen, um Schmerzen zu lindern. Andere können an den CB2-Rezeptor von Immunzellen binden, beispielsweise bei Entzündungen. Am Ende ihrer Kommunikationsaufgabe werden unsere von unserem Körper produzierten Cannabinoide durch Enzyme abgebaut. Zusammen bilden diese unser Endocannabinoidsystem. Die komplexe, vollständige Funktionsweise und Abbildung der Funktionen unseres Endocannabinoidsystems erfordert weitere Untersuchungen. Wir können uns bereits sicher sein, dass dieses neu erkannte System für die Stabilität unserer internen Umgebung verantwortlich ist. Seine Hauptfunktion besteht darin, dass ungewöhnliche Effekte (wie Fieber oder Verletzungen), die unseren Körper beeinträchtigen und das Gleichgewicht unserer Gesundheit stören, das das Endocannabinoidsystem aktiviert wird, damit unser Körper optimal funktioniert.

Hat CBD eine nachteilige Wirkung?

Basierend auf den derzeit bekannten Ergebnissen der Wissenschaft hat CBD keine nachteiligen Auswirkungen.

Hat CBD eine berauschende Wirkung?

Hanf, Marihuana, wird von vielen mit dem veränderten Bewusstseinszustand in Verbindung gebracht, da er sich seit den 1970er Jahren mit der Hippie-Bewegung verbreitet hat. Hanf enthält jedoch viele nützliche Moleküle und das THC-Molekül ist für diesen Bewusstseinszustand verantwortlich. CBD ist jedoch keine psychoaktive Substanz. Es wurde eine Reihe von positiven Auswirkungen auf das Nervensystem beobachtet, die jedoch keinen veränderten Bewusstseinszustand verursachen. Unsere Produkte sind THC-frei, enthalten 0% THC. Du kannst diese also gerne verwenden.

Verursacht CBD Sucht?

CBD hat keine psychoaktive Wirkung und macht nicht süchtig. Du kannst aufhören, es über Nacht zu konsumieren, Entzugssymptome können nicht auftreten.

Prozentsatz? Milligramm? Wie wähle ich?

Nur mg ist wichtig. Fast alle Produkte geben an, wie viele mg CBD eine bestimmte Ausführung enthält. Der Prozentsatz gibt lediglich die Menge an, in der der Wirkstoff gelöst wurde. Wir zahlen für die Menge des Wirkstoffs in einer bestimmten Ausführung. Dies wird durch mg gezeigt.

Mehr...

Wie vergleiche ich die Marken?

Beim Vergleich von Produkten musst Du verschiedene Aspekte berücksichtigen: Wie viele mg Wirkstoff enthält das Produkt? (Du kannst auch die darauf basierenden Preise so vergleichen!)

Welche Qualität hat die Marke? Ist die Pflanze richtig angebaut worden? Wird die Pflanze mit geeigneten Herstellungsverfahren verarbeitet? Ist diese Sicher? Wird diese im Labor getestet?

Womit waren die Verbraucher des jeweiligen Marken zufrieden, welche Erfahrung hatten Sie?

Ist CBD legal?

CBD ist in vielen Ländern der Europäischen Union, einschließlich Deutschland, legal.

Cbd während der Schwangerschaft und Stillzeit?

In Ermangelung von Forschungsergebnissen ist es eine kluge Entscheidung, CBD nicht zu verwenden, da nicht bekannt ist, ob es die Entwicklung des Fötus beeinflusst, und vor allem gibt es keine Langzeiterfahrung darüber, was Jahre später bei denen passiert, deren Mütter CBD während der Schwangerschaft konsumiert haben. .

Kann ich CBD neben meinen Medikamenten einnehmen?

Es gibt Medikamente, für die CBD nicht empfohlen wird. Diese müssen überprüft werden, daher halten wir es in jedem Fall für erforderlich, Deinen Arzt hinzuzuziehen. Wenn CBD zusammen mit dem Medikament konsumiert werden kann, wird empfohlen, vor und nach der Einnahme des Medikaments einen Zeitunterschied von mindestens 2-3 Stunden einzuhalten.

Sie haben erfolgreich abonniert!

  • Anmelden
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.
Wagen
  • Keine Produkte im Einkaufswagen.